Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Berufsbild Maurer/in

Maurer bauen Lebensräume

Beschreibung Berufsbild Maurer/in

Du brauchst räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis, um Konstruktionszeichnungen und Baupläne umzusetzen. In der Ausbildung wirst du Mauerwerke aus Kunst- und Natursteinen erstellen und lernen, wie Innen- und Außenwände verputzt werden. Du lernst Beton zu verarbeiten und vorgefertigte Bauelemente zu montieren. Du wirst dich mit allen modernen Baumaterialien vertraut machen und erfahren, wie Gebäude vor Feuchtigkeit geschützt werden und Wärmeverlust eingedämmt wird.

Mit deinem handwerklichen Können bist du von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung eines Neubaus dabei und unverzichtbar, wenn Altbauten modernisiert werden. Auch im Ingenieurbau (Brücken), Tiefbau (Straßen, Kanal, Wasserversorgung etc.) und bei der Erhaltung historischer Gebäude wird das Maurerhandwerk gebraucht!

Das bedeutet für dich ständig neue Aufgaben auf wechselnden Baustellen, überwiegend im Freien. Dort arbeitest du im Team mit anderen Handwerkern, Architekten und Bauleitern zusammen.

Schulbildung

 qualifizierter Hauptschulabschluß oder höher

Ausbildungsdauer

 3 Jahre

Berufsschule

1 - 3. Ausbildungsjahr:  Staatliche Berufsschule in 93437 Furth im Wald

Auszug aus dem Ausbildungsrahmenplan

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Auftragsübernahme, Leistungserfassung, Arbeitsplan und Ablaufplan
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Prüfen, Lagern und Auswählen von Bau- und Bauhilfsstoffen
  • Herstellen von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton
  • Herstellen von Baukörpern aus Steinen
  • Einbauen von Dämmstoffen
  • Herstellen von Putzen
  • Herstellen von Estrichen
  • Sanieren, Instandsetzen und Sichern von Baukörpern
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen